Aktuell Januar 2012 – Niemand kann dir nehmen was Du getanzt hast!

Tanz_in_Merida_3_neu.jpg.scaled500
Liebe Freunde,
Wir wünschen Euch ein wundervolles & interessantes Jahr 2012 & danken für die vielen wohlmeinenden Kommentare, den herzlichen Zuspruch & die große mediale Unterstützung (eine Auswahl ist unter www.michyreincke.de zu verfolgen). All das sind keine Selbstverständlichkeiten & wir freuen uns sehr, dass die Musik & die Worte die Menschen finden für die sie gedacht sind.

Meine ganz persönliche Vorhersage: Der Sommer 2012 wird herrlich!
Weil ja jetzt schon Frühling ist fängt er allerdings schon im März an & geht auch nur bis Anfang Mai. Also – falls die Apokalypse nicht schon vorher anreitet.

Ich finde im Übrigen diese Weltuntergangsszenarien unglaublich stimulierend – denn, völlig egal, ob es am 21.12.2012 nun ein Maya-prophezeites oder biblisches Ende mit der Welt nehmen wird oder ob nur das „Malen nach Zahlen“-System kollabiert – irgendwann ist jeder & alles fällig & die Erinnerung daran, dass nichts auf „ewig“ bleibt, ist eine inspirierende Quelle essentieller Empfindungen & intensiver Wahrnehmungen. Deshalb glaube ich, dass die Sehnsucht nach Unsicherheit im Leben eigentlich wenigstens genau so groß & souverän behandelt sein sollte wie die nach Sicherheit. In so eine Ambivalenz hinein & wenn man nicht genau weiß wohin die Reise geht sagt man in Spanien: „Niemand kann Dir nehmen was du getanzt hast!“

Apropos Spanien: die Bilder des Covers von Tristan Ladwein (& die noch folgenden Videos) haben wir im September im Norden Mallorcas, in Pollenca aufgenommen. Ich komme seit vielen Jahren hierher & habe schon zu jeder Jahreszeit Ruhe, viel Sonne & eine zweite Heimat genossen. Unter www.contacto-mallorca.de gibt es immer eine passende Unterkunft & eine sehr kompetente & freundliche Betreuung.

Jetzt noch einmal zum Tanzen:
Am 21.01. haben wir die große Ehre auf dem Presseball in Hamburg zu spielen. Dann vergesst mal nicht die schnellen Schuhe zum Smoking, liebe Journalisten!

Für alle Interessierten & Freunde des kultivierten Zuhörens:
Am Donnerstag, 26.01. ist die Lausch Lounge einmal wieder in hochkarätiger Besetzung in der Empore in Buchholz zu Gast. Diesmal mit dabei: Die famosen Fjarill, die mirakulöse Mia Diekow, der amüsante & tiefe Justin Balk & der außergewöhnliche Der Polar. Rennt uns die Bude ein & entspannt Euch!
Wir selbst sind in Hamburg erst wieder am 24.03. mit dem Trio in Harburgs Rieckhof & mit der Band am 16.05. in den Fliegenden Bauten zu sehen.

Allen Interessierten mit Fernsehautomat sei am 07./08.01. Buten un Binnen RB/ NDR-TV & am 10.01. das ZDF Morgenmagazin empfohlen. Außerdem bringt das NDR-Kultur-Journal am 09.01. ein feines Portrait über mich. Die genauen Zeiten entnehmt Ihr am Besten den ständig aktualisierten Terminen auf meiner Seite.

Feliz Año Nuevo!
Alles Gute & ein warmes Lächeln für stürmische Tage wünscht von Herzen
Michy

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s