HATTE ICH DICH NICHT GEBETEN IM AUTO ZU WARTEN

Bild

Liebe Freunde,

der Countdown läuft. Am 24.01. ist es endlich soweit. Mein neues Album „Hatte ich dich nicht gebeten im Auto zu warten“ erblickt das Licht der Welt.

Zum Start gibt es auch ein neues Gesicht für meine Seite. Vielleicht habt Ihr Lust ein wenig herumzustöbern. Ihr findet dort u.a. schon einige aktuelle Presse-Stimmen, neue Fotos & alle Daten unserer am 01. Februar startenden Tournee.

Um die Veröffentlichung herum sind viele Medien-Termine geplant. Schaut einfach öfter mal auf die Seite, die regelmäßig aktualisiert wird.

  • Am 22.01. freue ich mich abends auf einen Besuch bei NDR2 Musikszene Deutschland wo ich im Interview exklusiv einige Titel vom neuen Album in ganzer Länge vorstellen werde. An dieser Stelle danke ich dem Sender herzlich für die Präsentation unserer Tour-Termine im Norden.
  • Einen Tag später, am 23.01., bin ich von 11h-12h in Kiel bei NDR1 Welle Nord zu Gast.
  • Am 24.01. ab 15 Uhr werde ich live bei NDR 90,3 Rede & Antwort stehen.

Wer noch keine CD bei seinem Einzelhändler vorbestellt hat (das ist jetzt der letzte Schrei!), kann das natürlich auch ganz konventionell bei verschiedenen Internethändlern tun oder altmodisch bei Download-Anbietern wie iTunes wo man bei Vorbestellung des Albums schon jetzt die Single „Steh auf & scheine“ freigeschaltet bekommt.

Zum Tour-Start freue ich mich – die anderen Orte mögen mir diesen nostalgischen Extra-Hinweis nachsehen – ganz besonders auf einen Club in Hamburg-Harburg in dem ich jetzt schon seit fast 30 Jahren regelmäßig immer wieder aufgetreten bin:

Den Rieckhof, der Kultur-Tempel im Herzen von Harburg. Lasst uns diese langjährige Tradition am 08.02. gemeinsam feiern!

Jeweils 2 Gastkarten dafür gehen an die ersten beiden, die uns am 24.01. per E-Mail an konzerte@rintintinmusik.de mitteilen können, wie das letzte gesungene Wort in dem neuen Song „Du weißt wie sehr“ lautet.

Auch am heutigen Freitag gibt es wieder eine kommentierte Kostprobe aus dem neuem Album. Dieses Lied heißt „Raffinierte Methoden im Umgang mit Frauen“. Viel Vergnügen mit den Experten-Tipps!

Wer alle bisherigen „Snippets“ nachhören möchte, kann das bei Soundcloud unter dieser Verknüpfung tun.

Ich hoffe sehr, dass Ihr Freude habt an den Texten, der Musik & der Gestaltung von „Hatte ich dich nicht gebeten im Auto zu warten“ & dass wir uns bald auf einem unserer Konzerte sehen. Ein großes Merci vorab an alle Unterstützer & interessierten Menschen unserer Arbeit.

Bleibt gesund, haltet Euch gerade & bewundert die Welt!

Herzlichst, Michy