Aktuell Dezember 2015 – Die Weisheit des ungesicherten Lebens

MichyReinckeAktuell_Dezember2015

Liebe Freunde,
da fliegt die Vernunft mit den Kalenderblättern fort & ein neues Jahr steht vor der Tür. Immer eine Gelegenheit sich auf eine Neubewertung einzulassen, von allem was man über sich weiß.
Wird den Anweisungen des Personals auch im nächsten Jahr unbedingt Folge zu leisten sein? Besteht die Möglichkeit, dass man uns etwas weggenommen hat? Werden wir kommen um es uns wiederzuholen? Spannende Zeiten in denen wir leben.

Falls jemand sich selbst oder anderen zu Weihnachten noch eine Freude machen möchte, habe ich hier eine kleine Auswahl von Lese-Vorschlägen für besinnliche Advents-Nachmittage bei heißem Tee:
„The wisdom of insecurity/ Die Weisheit des ungesicherten Lebens“ von Alan Watts;
„Wider den Gehorsam“ von Arno Gruen &
„Haben oder Sein“ von Erich Fromm.
Für mich sind das Bücher die eine alternative & nachhaltige Art des Denkens inspirieren.

Wir sind im Dezember, im Vollbesitz unserer künstlerischen Fähigkeiten feinste Unterhaltung zu zelebrieren, bei folgenden Terminen zu beobachten:
11.12. Klanxbüll, Charlottenhof – (ausverkauft)
12.12. Wormsdorf, DRK – (ausverkauft)
14.12. Kiel, Metro-Kino – (nur noch wenige Restkarten)
22.12. (Beginn 20h) + 23.12. (Beginn 19h) Hamburg, TIVOLI – (ausverkauft)

Ein Hinweis für die TIVOLI-Konzerte:
Das „Schmidts“ gibt in den Tagen/ Wochen vor den Veranstaltungen die nicht benötigten Pressekarten in den Verkauf. Für alle die keine Tickets mehr bekommen haben, kann sich daher ein wiederholter Blick auf die Seite des TIVOLI lohnen.

Am 16.12. sind wir einmal mehr in der St. Katharinen-Kirche, bei unserem Freund Pastor Frank Engelbrecht, mit der Lausch Lounge zu Gast.
Wer sich für wundervolle Songschreiber/-innen interessiert, die in einer außergewöhnlichen Atmosphäre ihre Lieder singen, kommt an dieser Veranstaltung nicht vorbei. Dieses Mal präsentieren wir:
Emma Longard, die in diesem Jahr bei vielen meiner Konzerte die Abende eröffnet hat; Aino Löwenmark, bekannt als eine Hälfte des Duos „Fjarill“, die neue Titel ihres Solo-Albums vorstellen wird; Sarajane, die Chor-Sängerin von Ina Müller mit ihren eigenen Songs; KRAUS, für mich einer der bemerkenswertesten, jungen Wort-Artisten aus Hamburg.

Wir freuen uns Euch zu sehen & wünschen friedliche Festtage & einen guten Start in das Jahr 2016.

Bleibt gesund, haltet Euch gerade & bewundert die Welt!

Herzlichst, Michy

Aktuell Juli 2015 – Licht oder Schatten

Michy Reincke Aktuell Juli 2015 - Licht oder Schatten

Liebe Freunde,

Sommer ist `ne prima Sache!
Die Farben leuchten, alles sieht irgendwie freundlicher aus & es ist warm.
Da möchte man bei Hitze wahlweise in Strandnähe oder an einem Ort sein, wo die Sonne nicht hinkommt & es kühl ist. Licht oder Schatten eben.

Zufällig erfüllen unsere beiden Konzerte in diesem Monat genau diese Voraussetzungen. Am Samstag 25.07. geben wir im Rahmen unserer Storyteller-Tour im schönen Meerkabarett-Zelt ein Konzert auf der deutschen Karibik-Insel Sylt. Das könnte man zu einem schönen langen Wochenend-Ausflug kombinieren.

Vor der großen Umbau-Pause im Planetarium Hamburg spielen wir am 28.07. noch einmal unter den Sternen auf. Mein Gast für einen Song wird der großartige Sänger & Songschreiber Marvin Brooks sein.
Dieses Konzert ist allerdings schon ausverkauft.

Wir sehen uns!
Ich muss jetzt raus in den Sommer…

Herzlichst Michy

P.S.: Vielen Dank für Euer Interesse. Wir sind sehr glücklich, dass schon ein halbes Jahr vor den Tivoli-Konzerten alle Karten ihre Abnehmer gefunden haben. Im kommenden Jahr gastieren wir dort wieder an drei Abenden.

Aktuell Mai 2015 – Die Kirche des Bewusstseins von Unendlichkeit & Gegenwart

Liebe Freunde,

früher – als ich ein junger Mann war – war der Monat Mai der klimatische Erlöser & Hoffnungsträger & ließ uns auf Wiesen sitzen & bis zum Herbst nicht mehr aufstehen. Ohne nass zu werden.
Gestern sah ich aus meinem Fenster wie Vögel gegen eine Wand geweht wurden & der Regen so dicht wurde als würde man aus den Bullaugen eines Unterseeboots in die Tiefe des Meeres schauen. Ich wartete auf Fische vor meinem Fenster aber es kamen nur Hagelkörner.
Also ich wäre schon auf der Seite des Wetters, wenn es zusätzlich imstande wäre politische Seifenblasen zum Platzen zu bringen oder mediale Gleichschaltungsbestrebungen, mit dem Auftrag das letzte bisschen Hirn & Haltung aus den Menschen zu martern, mal so richtig durch die Straßen zu spülen.

Stolz werden wir am 12.05. als aktuelle „Marlene“-Publikumspreisträger ins Köstritzer Spiegelzelt nach Weimar reisen. Da schnappen wir uns den Preis gleich noch mal…
Als eine besondere Ehre betrachten wir auch die Tatsache, dass wir im dritten Jahr in Folge an diesen sehr stimmungsvollen Ort in der Hauptstadt der Romantik eingeladen wurden.

Friedrich Schiller als großes Vorbild. Jemand der die geistigen Fundamente schaffte einen freiheitsfähigen Menschen zu inspirieren. Den Finger in die Wunde der inneren Unfreiheit legen & auf die Erziehung des Menschen durch Kultur setzen. Das ist nach meinem Geschmack.

Am 13.05. spielen wir im Hamburger Planetarium, der Kirche des Bewusstseins von Unendlichkeit & Gegenwart. Dieses Konzert ist allerdings schon restlos ausverkauft. Vor einer längeren renovierungsbedingten Pause des Hauses wird es aber im Juli noch eine “Gala-Woche“ – u.a. mit einem Konzert von uns – im Planetarium geben. Über den Termin & den Start des Vorverkaufs halten wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Für Eure Unterstützung bei den Konzerten in den vergangenen Wochen möchte ich mich auch im Namen der Direktion noch einmal herzlich bedanken.
Es war uns wieder eine große Freude & Ehre für Euch Musik zu machen.

Bleibt gesund & mutig!
Genießt den Frühling, haltet Euch gerade & bewundert die Welt!

Herzlichst Michy

Aktuell März 2012 – Unterwegs und ausverkauft

Tivoli
Liebe Freunde,
nun sind wir unterwegs & ich schreibe diese Zeilen nach den beiden ersten Konzerten der Frühlings-Tour zur Vorstellung des neuen Albums “Der Name kommt mir nicht bekannt vor“. Ich will nicht unnötig übertreiben, aber es geht wirklich gut los. Was ich eigentlich meine – es ist tierisch!

Nach der Begegnung mit einem so interessierten & begeisterungsfähigen Publikum, wie in Leipzig & Erfurt, freuen wir uns schon jetzt auf die Menschen in den anderen Städten, die wir mit unserem lässigen & doch leidenschaftlichen Auftreten zum Durchdrehen bringen.

Das fassungslose Staunen, wenn die exquisiten Musiker – wie z.B. in Erfurt – zum zweiten Set in Travestiegarderobe (deren Verfügbarkeit backstage einfach zu verlockend war) auf die Bühne zurückkehren, mit fetter Action & niveauvoller Präsentation im Wechsel – also, wenn ich nicht sowieso jeden Abend dabei wäre, ich würde uns hinterher fahren um nichts zu verpassen… (Was allerdings manchmal schwierig werden könnte, sofern man nicht schon eine Karte hat.)

Die Konzerte am Freitag 09.03. & Samstag 10.03. in der Feuerwache in Magdeburg sind ausverkauft.
Für das Weiche Huus in Flensburg am Freitag 16.03. gibt es nur noch eine Handvoll Tickets.
In Schwerin (Speicher, Donnerstag 22.03.) & Rostock (Pumpe, Freitag 23.03.) sollte man sich schnell entscheiden, da geht so gut wie nichts mehr.
Der Samstag 24.03. im Rieckhof in Hamburg Harburg ist ebenfalls  komplett.

Auch für den Sonntag 25.03. im Theater am Markt in Wahlstedt gibt es nur noch Restkarten.
Im Norden werden wir ab 16.03. von Katharina Vogel begleitet, die unsere Abende eröffnen wird & an diesem Tag ihre erste Single „Wunder” veröffentlicht.

Allen, die uns dieses Mal nicht lebendig & in dieser unglaublichen Form erleben können, sei hier noch einmal das Single-Video für „Erzähl mir nicht, dass du nur tust was man dir sagt” empfohlen, das allein bei YouTube schon über 66.000 mal angesehen wurde.

Der älteste „Newcomer” der Welt lässt den Seniorenteller noch mal bis 2032 zurück gehen & freut sich Euch auf der Tour zu sehen.
Herzlichst Michy